Christoph Klenner SUND - Sticks and Stones

Samstag, 18. Juli 2020
20.00 Uhr - Stiftsschaffneikeller - Muss leider abgesagt werden. Karten können an den VVK-Stellen zurück gegeben werden oder behalten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin am 09.07.21.

Mit warmem, unmittelbarem Klang und mutigem, intuitivem Umgang spielt das Trio SUND, bestehend aus Christoph Klenner am Saxophon und Klarinetten, Yannik Tiemann am Kontrabass und Simon Bräumer am Schlagzeug, naturinspirierte Kompositionen, die aus der Feder von Christoph Klenner stammen.

Als SUND bezeichnet man in fast allen Kulturräumen des nördlichen Europas eine Meerenge. Zwei Landmassen nähern sich an und bilden auf diese Weise einen Engpass im Meer. Strömungen von Wasser verdichten und beschleunigen sich bis sie sich in neue Meere ergießen. Sedimente werden hinfort getragen und selbst die den SUND zuvor erschaffenden Landmassen geben wieder einen Teil von sich ab.

Der in Berlin lebende Kontrabassist Yannik Tiemann studierte bei Dietmar Fuhr und Jonas Burgwinkel an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Simon Bräumer wuchs in einer musikalischen Familie im Odenwald auf und studiert seit 2015 Jazz-Schlagzeug an der HfMT Köln und an der Guildhall School of Music and Drama in London. Christoph Klenner lebt in Essen und studierte dort an der Folkwang Universität der Künste im Masterstudiengang „Jazz Artistic Producer“. SUND - Naturerforschungen auf klanglicher Ebene.
 

Eintritt:

Vorverkauf 12, - / 10, - € (Schüler und Studenten)
Abendkasse 14, - / 12, - € (Schüler und Studenten)

Foto by Gerhard Klenner

Tickets erhalten Sie bei unseren Vorverkaufsstellen: KulTourBüro Lahr, Musik Eichler, Buchhandlung Schwab, Buchhandlung Rombach