AusbruchDuo - Romantik bis Moderne

Samstag, 10. März 2018
20.00 Uhr - Stiftsschaffneikeller

Als klassische Musikstudenten, die hauptsächlich Jazz hören oder zu Elektro tanzen, versteigern wir uns manchmal dazu, den eigenen Musikgeschmack als grenzwertig schizophren einzuordnen...

Das AusbruchDuo lernte sich 2014 in Bremen lieben, wo Mathieu Bech, geboren 1994, Klavier bei Claudia Birkholz und Schlagzeug bei Stefan Dahm studierte, und Lukas Stubenrauch, geboren 1993, Geige bei Thomas Klug. Nach gemeinsamem Improvisieren konnten sie nicht voneinander lassen und sie studierten ihr erstes Konzertprogramm ein, obwohl Lukas mittlerweile zur Bratsche und an die Lübecker Hochschule gewechselt war. Das besondere der Konzerte der beiden ist das Verbinden verschiedenster klassischer Werke durch Improvisationen, welche von völlig frei bis Motive aus den komponierten Werken herausgreifend den Kompositionen einen neuen Klang geben.
In ihrem aktuellen Programm verfolgen die beiden den immer experimentelleren Umgang mit Klängen in Duos für Viola und Klavier von der Romantik bis ins 21. Jahrhundert (Schumann, Martinu, Dorati, McIntosh,...) und setzen das Experiment fort, verflechten alles spontan mit ihren eigenen Ideen.
Bech spielt Piano/Drums
Stubenrauch wird mehr als einfach zu hören sein…

Programm:
Robert Schumann, Märchenbilder op. 13
Bohislav Martinu, Bratschensonate Nr. 1, H. 355
Antal Dorati, Adagio für Bratsche und Klavier
Diana McIntosh, Nanuk
und natürlich viel Improvisation!

Eintritt:

Vorverkauf 10, - / 8, - € (Schüler und Studenten)
Abendkasse 12, - / 10, - € (Schüler und Studenten)

Tickets erhalten Sie bei unseren Vorverkaufsstellen: KulTourBüro Lahr, Musik Eichler, Buchhandlung Schwab, Buchhandlung Rombach