Black Tar Rivers – When Folk meets Rock

Samstag, 4. Juli 2020
20.00 Uhr - Stiftsschaffneikeller - Muss leider abgesagt werden. Ersatztermin wird bekannt gegeben.

Musik voller Charme und Lebensfreude

Die Folk-Rocker Black Tar Rivers aus Offenburg machen zum zweiten Mal Station im Lahrer Stiftsschaffneikeller.

Die vierköpfige Formation spielt Lieder, die Rock mit irischen und britischen Folkelementen verbinden. Kaum eine andere Musikrichtung schafft es, von melancholischen Melodien fast übergangslos zu mitreißenden Rhythmen zu wechseln.

Eingängige Melodien, die ins Ohr gehen, fordern unweigerlich zum Mittanzen auf. Anstelle altbekannter und angestaubter irischer Pubsongs, werden den Zuhörern moderne Folksongs präsentiert, die mit viel Energie und Leidenschaft gespielt werden. Nur ab und zu klingen die typischen Jigs and Reels an, die als traditionelle Tanzstücke von alleine in die Beine gehen.

Wenn die Band Black Tar Rivers die Bühne entert, werden die Zuhörer unweigerlich in den Dunstkreis eines irischen Pubs katapultiert, getreu dem Motto „When Folk meets Rock.“ Black Tar Rivers sind Steffi Bank (Geige und Gesang), Niklas Detzer (Bass), Markus Lenhard (Schlagzeug) und Roland Gizzi (Gesang, Gitarre und Mandoline).

 

Eintritt:

Vorverkauf 10, - / 8, - € (Schüler und Studenten)
Abendkasse 12, - / 10, - € (Schüler und Studenten)

Foto by Paul Kuhl

 

Tickets erhalten Sie bei unseren Vorverkaufsstellen: KulTourBüro Lahr, Musik Eichler, Buchhandlung Schwab, Buchhandlung Rombach