Hauke Ströh - Pianokonzert

Freitag, 18. Dezember 2020
20.00 Uhr - Stiftsschaffneikeller

Der Hamburger Musiker spielt auf dem Flügel unter anderem Stücke von Simon & Garfunkel, Leonard Cohen, Sting, Katie Melua, Eric Clapton, Elvis Presley und Procol Harum. Und vor allem eigene. Lauschiger Cool-Pop, nuanciert angejazzt, geheimnisvoll und wohlige Wonne weckend.

ZEIT ONLINE schreibt: Wenn Hauke Ströh in die Tasten haut, versprüht sein Piano New Yorker Flair.

Mit seinem Konzertprogramm tourt er durch die gesamte Republik, von den Nordsee-Inseln bis in die Schweizer Alpen. Nebenher ist er unter anderem Pianist in 5-Sterne-Hotels sowie auf diversen Veranstaltungen.

Im Dezember kommt er nun in den Stiftsschaffneikeller nach Lahr. Die Gäste können sich auf einen äußerst angenehmen Abend in herzlich-lockerer Atmosphäre freuen.

So titelte beispielsweise ein Artikel der Westerwälder Zeitung: „Klaviermusik mit viel Feingefühl“ und befand: „Seine Eigenkompositionen gingen unter die Haut. “Wenngleich beim Konzert durchaus auch ernste Töne angeschlagen werden, so bleibt die Musik doch durchgehend getragen von warmherziger Grundstimmung und frohgemuter Zuversicht.

Und wer weiß, so kurz vor Heiligabend gibt´s vielleicht ja auch die eine oder andere winterweihnachtliche Note.

 

Eintritt:

Vorverkauf 12, - / 10, - € (Schüler und Studenten)
Abendkasse 14, - / 12, - € (Schüler und Studenten)

Foto by Oliver Ruhnke Jazztrain

 

Tickets erhalten Sie bei unserer Vorverkaufsstelle KulTourBüro Lahr ab dem 1. November

Kategorie: